Maria Lukash

WAS IST DIE RUSSISCHE BLACKLIST?

Diese russische Betrügerliste ermöglicht es Ihnen, Profile von Tausenden von Frauen zu durchsuchen, die von uns oder von westlichen Männern mit unserer Moderation gemeldet wurden. Wir nennen diese Liste "Russische Schwarze Liste", da die meisten Dating-Betrügereien aus Russland kommen, obwohl Sie auch Profile von Betrügern aus der Ukraine, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion (FSU) finden werden.

 

WIE ZUVERLÄSSIG IST DIE RUSSISCHE UND UKRAINISCHE  SCAMMER-LISTE?

Der größte Teil der Profile auf der Liste sind gefälschte Identitäten, die von Liebesbetrügern verwendet werden.

Einige der Profile sind gemischt, mit gefälschten Fotos, die aus sozialen Medien gestohlen wurden, und echten Vor- und Nachnamen, die zu echten Frauen gehören, die von Betrügern engagiert werden, um internationale Geldüberweisungen zu erhalten, indem sie ihre Bankdaten angeben.

Der kleinste Teil der russischen Betrügerliste sind Frauen, die ihre echten und legitimen Identitäten nutzen, um Männer zu betrügen.

Es handelt sich dabei entweder um professionelle Partnervermittlerinnen oder um Anfängerinnen im Bereich des Liebesbetrugs.

 

Wie kann ich einen Betrüger nach seinem Namen in Ihrer Schwarzen Liste suchen?

Unsere Liste mit den Namen von Dating-Betrügern ermöglicht es Ihnen, nach Vor- und Nachnamen der Frau oder nach Nachrichtenbeispielen zu suchen.

Sie können auch die Dating-Seiten weibliche Scammer Bilder suchen. Wenn Ihre Suche keine Ergebnisse liefert, können Sie uns kontaktieren und wir werden die erweiterte kostenlose Suche für Sie durchführen.

 

Wie kann ich Informationen über einen Betrüger übermitteln?

Du kannst einen Dating-Betrug melden, indem du das Profil des Mädchens, das dich betrogen hat, zu einer neuen Dating-Betrugsseite hinzufügst.

Du musst nur den Link "Betrug hinzufügen" öffnen und dich anmelden, um einen Dating-Betrüger zu melden.

 

Haben Sie die Mehrheit der Betrüger in Ihrer Liste der russischen Betrüger?

Nein, wenn Sie die zu überprüfende Frau nicht auf unserer schwarzen Liste gefunden haben, bedeutet das nicht, dass sie keine Betrügerin ist.

Sobald das Profil eines Betrügers auf dieser Liste steht, sinkt die Erfolgsquote der Betrüger sofort, so dass sie sich eine andere Identität zulegen müssen, um einen neuen Betrugszyklus zu beginnen.

Das bedeutet, dass Sie die größte Chance haben, das Mädchen, das Sie überprüfen möchten, unter den neuesten und beliebtesten Profilen zu finden, die auf unserer Liste der Dating-Scammer-Namen aufgeführt sind.

Es bedeutet auch, dass, wenn es sich um eine neu erstellte Betrugsidentität oder eine echte Frau aus der Ukraine, Russland, Kasachstan oder einem anderen FSU-Land handelt, Sie alle Informationen über sie auf der Seite mit dem Hintergrund-Check erhalten werden. Wir bieten kostenlose Identitäts- und Hintergrundüberprüfungen an.

Wenn du das Mädchen, das du suchst, nicht in der Sektion Namen der russischen schwarzen Liste gefunden hast, kannst du zur Seite Identitäts- und Hintergrundüberprüfung gehen, oder du kannst unseren Agenten direkt auf der Seite Kontakt mit uns kontaktieren und sie wird eine manuelle Überprüfung in unserer schwarzen Liste von Betrügern aus Russland, der Ukraine, Weißrussland, Kasachstan und anderen Ländern durchführen, und wenn das Mädchen, das du suchst, nicht aufgelistet ist, wird sie die Identitätsüberprüfung und Facebook-Profilüberprüfung dieser Frau durchführen.

 

Vorname
Maria
Nachname
Lukasch
Adresse
Pravdy St, 137, Donezk, Oblast Donezk, Oekraïne, 83000
Telefon
380 94 712 6997
Betrugsmodell

Hat mich auf Tinder kontaktiert. Lebt in Donezk und will raus. Hatte einen Skype-Anruf mit Video. Ich habe ihren Pass gesehen. Ich habe ihren Live-Standort in Donezk gesehen. Sie hat ein FB- sowie ein Insta-Konto, das bis ins Jahr 2020 zurückreicht. Was ich überprüfen konnte, habe ich und sah gut aus. Hat Geld geschickt, um für das Taxi zu bezahlen. Dann gab es die Forderung, zusätzlich 1.200 Euro zur Hand zu haben. Kontakt abgebrochen.

Beispiele ihrer Nachrichten

Sie sagten, ich solle ihnen die Summe von 1200 Euro schicken, bevor wir uns auf die Reise begeben, die aufgrund des Krieges eine neue Politik ist, dass jeder, der die Ostgrenze der Ukraine überqueren will, die Summe von 1200 Euro haben oder ihnen zeigen muss, und wenn ich sie nicht zur Verfügung stelle, werden sie mich nicht passieren lassen

Neuen Kommentar hinzufügen